Über uns

Herr Schmieder ist in seiner Funktion als Diabetologe mit der diabetologischen Schwerpunktpraxis ausschließlich auf Termine in der Diabetologie ausgerichtet. Aufgrund rechtlicher Bestimmungen darf er die Nephrologie nur privat anbieten.

 

Frau Dr. Rudolph deckt vor allem den hausärztlichen Part unserer Praxis ab. Als Geriaterin ist sie spezialisiert auf Erkrankungen des Alters. Gern können sie bei Frau Dr. Rudolph Termine vereinbaren, um Wartezeiten zu reduzieren.

 

Unsere langjährige Mitarbeiterin Frau Siekhaus hat eine Weiterbildung zur Praxismanagerin als auch Qualitätsmanagement und ist als leitende Kraft in unserer Praxis angestellt. 

 

Mit Frau Grünefeld und Frau Hertzog verstärken zwei Diabetesberaterinnen unser Team. Sie unterstützen die diabetologische Tätigkeit der Praxis mit Einzel-, Gruppenschulungen und vielen weiteren Themenfeldern.

 

Frau Loest hat eine Weiterbildung zur Wundmanagerin ICW und versorgt zusammen mit Herrn Schmieder insbesondere Wunden des diabetischen Fusssyndroms.

 

Frau Budde unterstützt als nicht-ärztliche Praxisassistenz (NÄPA) Frau Dr. Rudolph bei der Versorgung unserer pflegebedürftigen Patienen. 


Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Unser Team

Olav Schmieder

Facharzt für Innere Medizin, Nephrologie

Diabetologie, Hypertensiologie, Notfallmedizin

 

 

 

 

Beruflicher Werdegang:

 

 

10/1990 - 09/1993:                       Ausbildung zum Krankenpfleger am Prosper-Hospital, Recklinghausen

10/1993 - 07/2000:                   Studium der Humanmedizin am Universitätsklinikum Essen                    

11/2000 - 05/2002:                       Arzt im Praktikum, Abteilung für Innere Medizin und Gastroenterologie, Marienhospital, Essen

07/2002 - 08/2004:                       Assistenzarzt Innere Medizin, Abteilung für Innere Medizin und Gastroenterologie, St. Vincenz Krankenhaus, Essen

08/2004 - 10/2005:                       Assistenzarzt Innere Medizin, Abteilung für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Marien-Hospital, Marl

11/2005 - 06/2006.                       Assistenzarzt Innere Medizin, Abteilung für Kardiologie, Marien-Hospital, Marl         

07/2006 - 03/2008:                       Medizincontroller, Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, Zentralverwaltung,    Bochum

04/2008 - 03/2009:                       Assistenzarzt Innere Medizin, Medizinische Klinik II, St. Vincenz-Hospital, Coesfeld. Schwerpunkt: Kardiologie

03/2009 – 12/2010:                      Facharzt für Innere Medizin, Medizinische Klinik II, St. Vincenz-Hospital, Coesfeld. Schwerpunkt: Kardiologie

01/2010 – 03/2010:                      Facharzt für Innere Medizin, Medizinische Klinik IV, St. Gerburgis-Hospital, Nottuln. Schwerpunkt: Geriatrie

04/2010 – 08/2011:                      Facharzt für Innere Medizin/Nephrologie, Hypertensiologie (DHL), Notfallmedizin, Medizinische Klinik III, Prosper-Hospital, Recklinghausen. Abteilung für Nephrologie, Hypertonie und Diabetologie

09/2011 – 04/2013:                      Funktionsoberarzt für Innere Medizin/Nephrologie, Hypertensiologie (DHL), Notfallmedizin, Medizinische Klinik 1, Franz-Hospital, Dülmen. Erwerb der Zusatz-Weiterbildung Diabetologie

seit 05/2013:                                Selbstständigkeit in der diabetologischen Schwerpunktpraxis, Haltern am See                 

Dr. med. Annette RudolphFachärztin für Innere Medizin und Geriatrie (Altersmedizin)Beruflicher Werdegang:2000 Fachärztin für Innere MedizinUmfangreiche Kardiologische Ausbildung im Herzzentrum Duisburg und Marienhospital Gelsenkirchen2011 Abschluss der Zusatzweiterbildung Geriatrie2009-2016 Oberärztin der Geriatrie im Marienhospital Lüdinghausen2016 bis 2018 Leitende Oberärztin der Geriatrie KKRN (Dorsten, Westerholt)Weitere Qualifikationen:Psychosomatische GrundversorgungPalliativmedizinDiagnostik: Ultraschall des Bauches/ Schilddrüse/ hirnversorgende Gefäße/ HerzMitgliedschaften:DGG (Deutsche Gesellschaft für Geriatrie)DGIM (Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin)BUGES (Bundesverband Geriatrischer Schwerpunktpraxen)Akademie für Ärztliche Fortbildung WL

Dr. med. Annette RudolphFachärztin für Innere Medizin und Geriatrie (Altersmedizin)Beruflicher Werdegang:2000 Fachärztin für Innere MedizinUmfangreiche Kardiologische Ausbildung im Herzzentrum Duisburg und Marienhospital Gelsenkirchen2011 Abschluss der Zusatzweiterbildung Geriatrie2009-2016 Oberärztin der Geriatrie im Marienhospital Lüdinghausen2016 bis 2018 Leitende Oberärztin der Geriatrie KKRN (Dorsten, Westerholt)Weitere Qualifikationen:Psychosomatische GrundversorgungPalliativmedizinDiagnostik: Ultraschall des Bauches/ Schilddrüse/ hirnversorgende Gefäße/ HerzMitgliedschaften:DGG (Deutsche Gesellschaft für Geriatrie)DGIM (Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin)BUGES (Bundesverband Geriatrischer Schwerpunktpraxen)Akademie für Ärztliche Fortbildung WL

 

Beruflicher Werdegang:

 

2000 Fachärztin für Innere Medizin

Umfangreiche Kardiologische Ausbildung im Herzzentrum Duisburg und Marienhospital Gelsenkirchen                    

2011 Abschluss der Zusatzweiterbildung Geriatrie

2009-2016 Oberärztin der Geriatrie im Marienhospital Lüdinghausen

2016 bis 2018 Leitende Oberärztin der Geriatrie KKRN (Dorsten, Westerholt)

Weitere Qualifikationen:

Psychosomatische Grundversorgung

Palliativmedizin

Diagnostik: Ultraschall des Bauches/ Schilddrüse/ hirnversorgende Gefäße/Herz       

 

 

          Mitgliedschaften:    

          DGG (Deutsche Gesellschaft für Geriatrie)

        DGIM (Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin)

        BUGES (Bundesverband Geriatrischer Schwerpunktpraxen)

        Akademie für Ärztliche Fortbildung WL

 

 

Beruflicher Werdegang:2000 Fachärztin für Innere MedizinUmfangreiche Kardiologische Ausbildung im Herzzentrum Duisburg und Marienhospital Gelsenkirchen2011 Abschluss der Zusatzweiterbildung Geriatrie2009-2016 Oberärztin der Geriatrie im Marienhospital Lüdinghausen2016 bis 2018 Leitende Oberärztin der Geriatrie KKRN (Dorsten, Westerholt)Weitere Qualifikationen:Psychosomatische GrundversorgungPalliativmedizinDiagnostik: Ultraschall des Bauches/ Schilddrüse/ hirnversorgende Gefäße/ HerzMitgliedschaften:DGG (Deutsche Gesellschaft für Geriatrie)DGIM (Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin)BUGES (Bundesverband Geriatrischer Schwerpunktpraxen)Akademie für Ärztliche Fortbildung WLBeruflicher Werdegang:2000 Fachärztin für Innere MedizinUmfangreiche Kardiologische Ausbildung im Herzzentrum Duisburg und Marienhospital Gelsenkirchen2011 Abschluss der Zusatzweiterbildung Geriatrie2009-2016 Oberärztin der Geriatrie im Marienhospital Lüdinghausen2016 bis 2018 Leitende Oberärztin der Geriatrie KKRN (Dorsten, Westerholt)Weitere Qualifikationen:Psychosomatische GrundversorgungPalliativmedizinDiagnostik: Ultraschall des Bauches/ Schilddrüse/ hirnversorgende Gefäße/ HerzMitgliedschaften:DGG (Deutsche Gesellschaft für Geriatrie)DGIM (Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin)BUGES (Bundesverband Geriatrischer Schwerpunktpraxen)Akademie für Ärztliche Fortbildung WLBeruflicher Werdegang:2000 Fachärztin für Innere MedizinUmfangreiche Kardiologische Ausbildung im Herzzentrum Duisburg und Marienhospital Gelsenkirchen2011 Abschluss der Zusatzweiterbildung Geriatrie2009-2016 Oberärztin der Geriatrie im Marienhospital Lüdinghausen2016 bis 2018 Leitende Oberärztin der Geriatrie KKRN (Dorsten, Westerholt)Weitere Qualifikationen:Psychosomatische GrundversorgungPalliativmedizinDiagnostik: Ultraschall des Bauches/ Schilddrüse/ hirnversorgende Gefäße/ HerzMitgliedschaften:DGG (Deutsche Gesellschaft für Geriatrie)DGIM (Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin)BUGES (Bundesverband Geriatrischer Schwerpunktpraxen)Akademie für Ärztliche Fortbildung WL

Frau Siekhaus

 

Medizinische Fachangestellte, Praxismanagerin, Qualitätsmanagementbeauftragte

Frau Grünefeld

 

Medizinische Fachangestellte, Diabetesberaterin DDG

Frau Hertzog

 

Diplom Oecotrophologin, Diabetesberaterin DDG

Frau Holtrup

 

Medizinische Fachangestellte, nicht-ärztliche Praxisassistentin (NÄPA)

Frau Loest

 

Medizinische Fachangestellte, Wundmanagerin ICW

Frau Wolter

 

Medizinische Fachangestellte

 

Staatlich geprüfte Betriebwirtin für medizinische Verwaltung

Frau Berger

 

Medizinische Fachangestellte

Frau Bienst

 

Medizinische Fachangestellte

Frau Rülling

 

Gesundheits- und Krankenschwester

Frau Kocabacak

 

Auszubildende Medizinische Fachangestellte

Frau Durmaz

 

Auszubildende Medizinische Fachangestellte

Wir sind für Sie da

Internistische Gemeinschaftspraxis 

 

Diabetologische Schwerpunktpraxis

O. Schmieder

Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Allgemeinmedizin, Nephrologie, Diabetologie, Hypertensiologie, Notfallmedizin

Hausärtzlich und Geriatrie

Dr.med. Annette Rudolph

Fachärztin für Innere Medizin und Geriatrie

Sixtusstraße 39
45721 Haltern am See

Telefon: 02364-3038

Anforderungen: 02364-3039

Fax: 02364-168901

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

 

Unsere Zeiten

Praxis-Öffnungszeiten:

Montag: 7:30-12 Uhr und 14:30-18 Uhr

Dienstag: 7:30-12 Uhr und 14:30-19 Uhr

Mittwoch: 7:30-12 Uhr

Donnerstag: 7:30-15 Uhr

Freitag: 7:30-12 Uhr

 

Olav Schmieder

Ausschließlich Terminsprechstunde Diabetologie

 

Dr. med. Annette Rudolph

a) Akutsprechstunde:

Montag: 10-12:00 Uhr und 17:30-18:00 Uhr

Dienstag: 11-12:00 Uhr und 18:30-19:00 Uhr (Berufstätige)

Mittwoch: 11-12 Uhr

Donnerstag: 11:30-12:30 Uhr

Freitag: 11-12 Uhr

 

b) Terminsprechstunde:

Abgesehen von der Akutsprechstunde ausschließlich Termine nach vorheriger Vereinbarung

 

In Urlaubszeiten sind Abweichungen möglich

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GP Schmieder & Dr. med. Rudolph